Beiträge Herzlich Willkommen

Outfit-Tipps für Euer Fotoshooting

Kinderfotografie

Ihr seid Euch noch unsicher bezüglich Eures Outfits? Dann schaut Euch gerne meine Tipps für Outfits für ein wenig Inspiration an.

An wichtigster Stelle steht natürlich Euer Wohlfühl-Faktor. Das Fotoshooting wird nicht die Natürlichkeit, Authentizität und die gewünschten Emotionen ausstrahlen, wenn Ihr Euch verkleidet fühlt. Dennoch: Es ist kaum zu glauben, aber die farbliche Abstimmung Eurer Outfits mit Eurem Partner und Eurer Umgebung hat einen enormen Einfluss auf die gesamte Bildwirkung. Daher ist die Kleiderwahl vorab ein wichtiger Bestandteil eines Fotoshootings. Um tolle, miteinander harmonierende Fotos zu erhalten möchte ich Euch daher ein paar Tipps geben:

Ach ja, bevor ich es vergesse 😉 ganz unten findet Ihr einen Link zu meinem Outfit-Moodboard von Pinterest für ein paar Anregungen und Inspirationen.

Muster

Grundsätzlich ist von großen Mustern und insbesondere von Logos und Schriftzügen abzuraten. Die lenken viel zu stark von Euch ab. Schließlich seid Ihr der Mittelpunkt des Shootings und nicht Eure Kleidung. 😉 Falls Ihr doch Muster tragen möchtet, sollte es nur einer von Euch tun. Diese Farbe sollte sich dann in dem Outfit Eurer Begleitung wiederholen. Das sorgt für harmonische Bilder.

Erdtöne und dezente Farben

Erdtöne wie, beige, braun, ocker und ivory und auch ein leichtes rosé sind Farben welche sehr gut zu einem Fotoshooting in der Natur passen und harmonieren.

Eine Farbe und dessen Farbvariationen

Wähle zum Beispiel die Farbe beige und passende weitere Farben wie bräunliche und weiße Farbakzente.

Ihr möchtet es ein wenig bunter?

Farben wie ein dunkleres gelb, zum Beispiel senfgelb oder auch ein dunkleres rot eignen sich sehr schön Dabei sollte der Partner jedoch ein wenig dezenter gekleidet sein.

Ein Hut ist gut!

Das Outfit kann mithilfe von Kleinigkeiten extrem aufgewertet werden. Ein Hut ist ein wundervolles Accessoires und ein schöner Hingucker.

Alles weiß

Auch weiße Kleidung kann schick aussehen und sorgt für helle strahlende Fotos.

Das wichtigste in Kürze:

Natürlich es wichtig, dass Ihr Euch wohlfühlt. Versucht dennoch darauf zu achten, Euch farblich aufeinander abzustimmen und keine großen Muster und Aufdrucke oder Logos zu tragen. Grundsätzlich eignen sich einfarbige, erdige Töne immer sehr gut, wenn das Fotoshooting in der Natur stattfindet.

Zuletzt verlinke ich Euch wie versprochen mein Outfit-Moodboard.